Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Düren   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Düren

Selbsthilfe macht stark

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren

COVID-19 / Coronavirus - Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Liebe Selbsthilfe-Interessierte und Selbsthilfegruppen,

laut Coronaschutzverordnung vom 30.10.2020 ist es Selbsthilfegruppen weiterhin gestattet, sich unter Einhaltung bestimmter Regelungen zu treffen. Die Selbsthilfe wird unter §7 explizit benannt.
Wenn Sie Fragen zur Ausrichtung Ihrer Gruppentreffen haben, wenden Sie sich an die entsprechende Einrichtung, deren Räumlichkeiten Sie für die Treffen nutzen oder an die Selbsthilfe-Kontaktstelle, wenn Sie sich in unseren Räumlichkeiten treffen. Wir klären Sie gern über die aktuellen Bedingungen unter denen Treffen von Selbsthilfegruppen bei uns möglich sind auf.

Der Kreis Düren hat viele wichtige Informationen auf seiner Homepage für Sie zusammengetragen. Hier finden Sie auch die Telefonnummer der Corona-Hotline an die Sie sich bei Fragen wenden können, Tel. 02421 22105392 (Mo. - Do. 8.00-16.30 Uhr und Fr. 8.00-15.00 Uhr).

Wenn Sie persönlich zur Beratung in die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren kommen möchten, bitten wir Sie, vorab telefonisch Kontakt zu uns aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren: Rufen Sie uns an (02421 48 92 11) oder schreiben Sie uns eine Mail.
Unsere Bürozeiten sind Montag-Freitag 9-12 Uhr und Dienstag 14-17 Uhr.

Sollten Sie eine akute, nicht geklärte Atemwegserkrankung oder erhöhte Körpertemperatur haben, darf die Kontaktstelle nicht betreten werden. In diesem Fall besteht das Angebot einer telefonischen Beratung bzw. einer Beratung im Rahmen der Videosprechstunde.

Beachten Sie darüber hinaus bitte folgende Hinweise:

- Bitte denken Sie daran einen Mund-Nasen-Schutz beim Betreten des Gebäudes
   anzulegen.
- Bei der Nutzung unseres Konferenzraumes für (Gruppen-)Treffen gilt die Pflicht zum Tragen einer
  Mund-Nase-Bedeckung nun auch am Sitzplatz.
- Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1.5 Metern zu anderen Personen.
- Nach Eintritt in den Flurbereich nutzen Sie bitte die Handdesinfektion.
- Wir notieren Ihren Namen und Kontaktdaten und bewahren diese 4 Wochen zur
   möglichen Nachverfolgung einer etwaigen Infektionskette auf.


Neu: Videosprechstunde

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle bietet ab sofort Beratungen auch via Videosprechstunde an.

Dieses Angebot ermöglicht es unkompliziert mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Kontakt zu treten. Weitere Informationen zu unserem neuen Beratungsangebot erhalten Sie bei uns.

Wir möchten Sie bitten, sich vorab telefonisch unter 02421 48 92 11 oder per Mail für die Videosprechstunde anzumelden. Vielen Dank!


SelbsthilfeNews

Seit März 2020 erscheint alle 2 Monate der Newsletter unserer Selbsthilfe-Kontaktstelle. Mit unseren SelbsthilfeNews informieren wir Sie über Aktivitäten und aktuellen Infos aus der Selbsthilfe-Kontaktstelle, der Selbsthilfe in der Region, zu einzelnen Gruppen u.a. Die Themen sind so vielfältig wie die Selbsthilfe selbst!

Unseren Newsletter können Sie hier abonnieren:

Unter folgendem Link finden Sie im Archiv der SelbsthilfeNews unsere letzten Newsletterausgaben:

 

Die Paritätische Selbsthilfeakademie macht Selbsthilfegruppen kostenlos Weiterbildungsangebote. Infos dazu finden Sie auf der Seite der Paritätischen Selbsthilfeakademie: Infotelefon: +49 0202 28 22-243 [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Selbsthilfe-Verzeichnis Kreis Düren
Hier finden Sie alle Gruppen im Kreis Düren. (PDF-Datei 1,1MB) [Mehr]


 
top