Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Düren   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Gruppen, die sich neu gegründet haben oder noch Mitstreiter/-innen suchen

Selbsthilfegruppe für Angehörige an Demenz/Alzheimer erkrankter Menschen in Jülich

Die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen steigt in letzter Zeit immer mehr und auf betroffene Partner, Familien oder Freunde kommen viele Veränderungen im Krankheitsverlauf zu. Die Kleinigkeiten im Alltag; das Vergessen einfachster Dinge; das stetige gleiche Wiederholen; aber auch die Persönlichkeitsveränderung des Kranken, den man oft schon so lange kennt, erfordern von den nahestehenden Personen immer wieder Geduld und sind eine stetige Herausforderung. Hier möchte die Selbsthilfegruppe für Angehörige den Raum und die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und gemeinsam Wege zu finden. Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Angehörige von Patienten die zu Hause, aber auch in einem Heim umsorgt werden.

Die Selbsthilfegruppe in Jülich trifft sich jeden 2. Freitag/Monat 10-12 Uhr.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren, Telefon 02421 48 92 11 oder per Mail selbsthilfe-dueren@paritaet-nrw.org

Alleinstehende Menschen

Die Gruppe sucht noch Verstärkung. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Treffen finden jeden 1. Dienstag im Monat um 11 Uhr in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Paradiesbenden 24 in Düren statt.


Bitte wenden Sie sich an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Düren!

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]


 
top